Game on - Trotz allem du (eBook)

Kristen Callihan

Übersetzung: Wanda Martin

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

Was soll ich über Chess Cooper sagen? Die Frau zwingt mich in die Knie. Das wusste ich ungefähr fünf Minuten, nachdem ich für sie die Hüllen fallen ließ ... Für Quarterback Finn Mannus läuft das jährliche... (weiter)

€ 8,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
Taschenbuch 10,00
  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Kristen Callihan
Übersetzung Wanda Martin
Edition 1. Aufl. 2017
Seiten 448
EAN 9783736306356
Sprache deutsch
erschienen bei LYX
Erstverkaufsdatum 21.12.2017
Stichwörter 20. - 21. Jahrhundert
USA
Liebesroman (modern)
Liebe / Beziehung
Tragik
Altersfreigabe ab 16 Jahren
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz social-drm
Dateigröße 1.19 MB
Veröffentlichungsjahr 2017
Rezensionen
Autorenportrait
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø4.5 | 11 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.6 |  5 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.5 |  6 Bewertungen

5 Sterne
( 3 )
4 Sterne
( 2 )
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Tolle Liebesgeschichte!
»Was liest Du?«-Rezension von skyprincess, am 08.03.2018

"Trotz allem du" ist der vierte Teil der erfolgreichen Reihe "Game on" von Kristen Callihan, welcher sich zeitlich parallel zum dritten Teil der Reihe abspielt.

Der Roman beschreibt die Geschichte von der Fotografin Chess und dem erfolgreichen Quaterback Finn Mannus. Obwohl Beide nicht dem Beuteschema des jeweils anderen entsprechen, sprühen schon beim ersten Zusammentreffen nur so die Funken. Das wollen sich die Beiden natürlich nicht eingestehen und verstecken ihre gegenseitige Zuneigung hinter bissigen Kommentaren und schlagfertigem Sarkasmus. Um sich jedoch nicht aus den Augen zu verlieren, beginnen die Beiden eine kumpelhafte Freundschaft, die jedoch bald nicht mehr ausreicht um die Gefühle der Beiden zueinander zu beschreiben. Wie lange werden die Beiden dieses Versteckspiel noch durchalten?

"Game on - Trotz allem du" war der erste Roman der Autorin den ich gelesen habe. Mir war zuvor auch nicht bewusst, dass der Roman Teil einer Reihe ist. Dies freut mich nun umso mehr, da mir auch die Nebencharaktere sehr sympathisch waren und durchaus das Potential für einen eigenen Roman haben. Darum sind die anderen Teile gleich auf meiner Wunschliste gelandet. Trotzdessen, dass der Roman Teil einer Reihe ist, konnte ich ihn problemlos separat lesen, da die Handlung in sich abgeschlossen war.

Der Schreibstil der Autorin war sehr flüssig und locker, wodurch das Buch recht einfach zu lesen war. Die witzigen Dialoge und der Schlagabtausch zwischen den Protagonisten lockerten die Geschichte deutlich auf und sorgten immer mal wieder für ein Lächeln.

Die Handlung entsprach genau dem Genre, Frau trifft auf gutaussehenden und erfolgreichen Frauenheld, ein paar Schwierigkeiten hier und da und schließlich das Ende, welches keinen überrascht. Kein wirklicher Überraschungs- oder WOW-Effekt, jedoch ganz gut für Zwischendurch.

Die Ausarbeitung der Charaktere hat mir sehr gut gefallen. Vor allem die Vergangenheit der Beiden und ihre Schicksale innerhalb der Geschichte gefielen mir sehr gut. Auch die jeweils besten Freunde der Beiden waren einfach super! Ich hoffe die Beiden kommen in den anderen Teilen ebenfalls vor oder bekommen vielleicht auch einen eigenen Band... Auch der Umgang der Hauptprotagonisten und ihre Gespräche waren wunderbar gestaltet und machten das Buch zu einem echten Page turner.

Das Cover reiht sich ja perfekt in die Serie der anderen Bände ein. Der Schwarz-Weiße Hintergrund mit der goldenen Schrift ist ein echter Eyecatcher und wirkt auch sehr edel. Schade finde ich jedoch, dass der eigentliche Titel des Buches unscheinig in die unterste Ecke des Covers rutscht und stattdessen der Name der Reihe im Vordergrund steht. Ich hätte es umgekehrt besser gefunden.

Ich danke NetGalley und LYX für das Rezensionsexemplar.

FAZIT: Toller Roman für zwischendurch, der weniger mit seiner Handlung aber vielmehr mit seinen Protagonisten überzeugt.

mehr zeigen ...

Unbedingt lesen!
»Was liest Du?«-Rezension von merlin78, am 29.01.2018

Finn Mannus ist der Star-Quarterback seiner Mannschaft in New Orleans und auf dem Weg nach ganz oben. Doch im Moment muss er sich mit seinen Teamkammeraden bei einem ganz besonderem Foto-Shooting einfinden, auf dem alle Spieler nackt abgelichtet werden. Der Kalender soll für gute Zwecke verkauft werden und auch Mannus muss nun seinen Mann stehen. Als er sieht, wer der Fotograf, bzw. die Fotografin ist, macht er sich doch so seine Gedanken, denn Chess Copper geht ihm vom ersten Augenblick an unter die Haut.

Die „Game On“-Reihe aus der Feder von Kristen Callihan hat bereits zahlreiche Lesehungrige glücklich gemacht. Die Autorin hat einfach ein Händchen dafür, zarte Romantik mit einer Prise Erotik und Drama zu kombinieren. So auch in ihrem neusten Werk „Trotz allem du“, welches sich mit Chess und Finn beschäftigt.

Durch einen steten Wechsel in der Erzählperspektive lernt der Leser spielerisch beide Seiten der Geschichte kennen und kann so hautnah in die Handlung abtauchen.

Chess ist Fotografin und darf die Stars des NFL-Teams nackt fotografieren. Für gewöhnlich kein Problem für die souveräne junge Frau, doch Finn Mannus hat es ihr vom ersten Moment an angetan. Der Quarterback sieht nicht nur unverschämt gut aus, er scheint auch ein ehrlicher Typ zu sein. Doch leider weiß sie auch, dass Footballer eher weniger zu Beziehungen neigen, weshalb sie ihn erst einmal auf Abstand hält und langsam eine Freundschaft mit ihm aufbaut.
Diese romantischen Gefühle beruhen auf beiden Seiten. Dennoch versuchen sowohl Finn als auch Chess den nötigen Abstand zu wahren. Erst als Chess nach einem Wohnhausbrand plötzlich auf der Straße steht, erkennt sie in Finn den Retter.

Die beiden Charaktere sind harmonisch und absolut passend zueinander gestaltet worden. Ihre Emotionen und Gedanken sind stets präsent und lassen den Leser an allen Handlungssträngen teilhaben.
Außerdem hat die Schriftstellerin einen sensiblen und lockeren Erzählstil, der für Schwung und Dramatik in der Handlung sorgt. Deshalb fällt es richtig leicht, sich auf die lebendige und bildliche Geschichte einzulassen und sich für Finn und Chess zu begeistern.

Auch Leser, die die ersten drei Bände nicht kennen sollten, dürfen hier sehr gerne einsteigen, denn die Geschichte spielt parallel zum dritten Band, in dem sich Dex und Fiona kennen und lieben lernen. Jedes Buch beinhaltet eine in sich abgeschlossene Handlung, weshalb es keine Überschneidungen gibt und alle Werke für sich alleingenommen ideale Unterhaltung bieten.

Unbedingt lesen!

Mein persönliches Fazit:
Ich habe bereits die ersten drei Bände verschlungen, weshalb ich genau wusste, dass ich dieses Buch auch lesen muss. Es ging einfach nicht anders und ich bin so glücklich, dass ich das Abenteuer Liebe mit Chess und Finn miterleben durfte.
Die Geschichte hat eine sehr humorvolle Note, wurde aber mit einer tragischen Komponente verfeinert, weshalb das Gesamtkonzept hervorragend umgesetzt worden ist. Es bietet Momente für Schmetterlinge im Bauch, aber auch genügend traurige Augenblicke, die für Gänsehaut und Tränen sorgen. Also alles in allem ein Buch, das ich gewiss noch einmal verschlingen werde. Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung.

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Was soll ich über Chess Cooper sagen? Die Frau zwingt mich in die Knie. Das wusste ich ungefähr fünf Minuten, nachdem ich für sie die Hüllen fallen ließ ... Für Quarterback Finn Mannus läuft das jährliche Kalender-Shooting definitiv anders als erwartet. Die toughe Fotografin Chess bringt ihn völlig aus der Fassung. Als Chess unerwartet ihre Wohnung verliert, bietet Finn ihr kurzerhand an, bei ihm unterzukommen. Und schon bald erkennt er, dass sie die erste Frau ist, von der er mehr will als nur eine Nacht. Ein Sportler mit einem Ruf als Playboy ist jedoch das Letzte, was Chess für eine Beziehung sucht ... "Klug, scharfsinnig und wundervoll romantisch." Katy Evans, New York Times

Kristen Callihan hat sich bisher vor allem mit Romantic Fantasy einen Namen gemacht. Game On ist ihr erster Ausflug in das Genre der zeitgenössischen Liebesromane. Der erste Band der Reihe wurde aus dem Stand ein Bestseller. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in der Nähe von Washington D.C.

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!