Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen (Taschenbuch)

Roman

E. L. James

Übersetzung: Andrea Brandl, Sonja Hauser

Taschenbuch
Für Bewertung bitte einloggen!

Der erste Band der Bestseller-Trilogie jetzt verfilmt. Die heiß ersehnte Kinosensation des Jahres: der erste Band der Bestsellertrilogie jetzt verfilmt mit Dakota Johnson und Jamie Dornan! - Sie ist 21,... (weiter)

€ 9,99 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn E. L. James
Übersetzung Andrea Brandl, Sonja Hauser
Seiten 601
EAN 9783442482450
Sprache deutsch
erschienen bei Goldmann TB
Erscheinungsdatum 19.01.2015
Ursprungstitel Fifty Shades of Grey
Stichwörter Hollywood-Verfilmung
Dakota Johnson
Jamie Dornan
Kinofilm
Filmbuch
Kategorie Erwachsene
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø3.4 | 29 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 3.5 |  8 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 3.4 |  21 Bewertungen

5 Sterne
( 1 )
4 Sterne
3 Sterne
( 2 )
2 Sterne
1 Stern

Hallöchen....
»Was liest Du?«-Rezension von Ladymay8990, am 13.07.2017
Ich habe zuerst den Film gesehen und da ich es nicht erwarten kann, bis der zweite Teil endlich in die Kinos kommt, habe ich angefangen die Reihe zu lesen..... ... und ich liebe dieses Buch! Christian Grey ist steinreich, sexy und außerdem absolut verrückt nach Anastasia... Dich für Anastasia ist alles an ihn in jeder Hinsicht neu. Sie liebt die Literatur und ist eher schüchtern, während Christian weiß was er will und es sich einfach nimmt! Doch auch er hat eine Vergangenheit und diese war nicht immer von Geld und Erfolg gekrönt! Dieses Buch ist erotisch, fesselnd und man leidet förmlich mit. Ganz besonders das Ende dieses Buches empfand ich als sehr intensiv und man möchte sofort wissen, wie es weitergeht. Sehr sehr SEXY!!!
mehr zeigen ...

Außergewöhnliche Schatten
»Was liest Du?«-Rezension von JacquisWelten, am 03.08.2015

Angefangen hat es, wie Anastasia im Film richtig beschrieben hat, mit dem Hin- und Her. Betrunkene sagen bekanntlich auch immer die Wahrheit- oder nicht? Christian ist ein ziemlich verzwickter und daher sehr interessanter Charakter. Der Spielzimmerfetisch wird im Buch auch deutlich präziser dargestellt als in dem Film, dennoch fällt auf, dass es immer wieder das selbe Spiel ist.

Diese Art von Buch war ganz neu für mich, deshalb sehr aufregend. Aber selbst mir ist aufgefallen, dass die heiklen Szenen auf die selbe Weise dargestellt wurden. Sie stöhnt, und bettelt. Er will dass sie für ihn kommt. Schließlich findet sie die Erlösung, die jedes Mal gleich beschrieben wird. Aber da das mein einziger Kritikpunkt ist, und das Buch nicht nur aus seinen Sex-Szenen besteht (Bitte beschränkt es nicht nur darauf!), sondern viel tiefgreifender ist, empfehle ich es weiter! Vor allem anderen Mädchen, die sich an sowas normalerweise nicht rantrauen (wie ich). Lest es und bildet euch eine EIGENE Meinung.

Die Figurenentwicklung ist großartig, an vielen Stellen liest man grinsend Anas pfiffige Antworten, lacht und schmunzelt. Jedenfalls war es bei mir so. Und auch die ungewohnten Stellen lassen sich gut lesen :D!

Es geht hier eben nicht nur um das BDSM sondern viel mehr um den Umgang mit dieser Vorliebe. Und wie sich ebendieser mit ihrer Beziehung weiterentwickelt. 

 

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Der erste Band der Bestseller-Trilogie jetzt verfilmt. Die heiß ersehnte Kinosensation des Jahres: der erste Band der Bestsellertrilogie jetzt verfilmt mit Dakota Johnson und Jamie Dornan! - Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und attraktiven Unternehmer Christian Grey kennen und kommt schon bald nicht mehr von ihm los. Denn er hat etwas in ihr berührt, das sie trotz aller Widerstände dazu bringt, ihren Gefühlen nachzugeben. Von da an ist nichts mehr wie zuvor. Denn Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe, vor der sie zunächst zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht ... Deutscher und weltweiter Filmstart am 12. Februar 2015.

James, E L Die britische Autorin E L James ist Mutter von zwei Kindern und war Angestellte eines TV-Senders in London. Ihre "Shades of Grey"-Trilogie erschien zunächst in einem kleinen australischen Verlag und wurde durch reine Mundpropaganda zu dem sensationellsten internationalen Bucherfolg der letzten Zeit. Die Übersetzungsrechte wurden in über fünfzig Länder verkauft, und Band 1 wird mit Jamie Dornan und Dakota Johnson verfilmt. E L James lebt in London.