Blutpforte 4

Blutpforte 4 (eBook)

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

Dieses E-Book ist der vierte und letzte Teil von »Blutpforte«, in dem die Geschichte um Kardinal Ciban und die unbeugsame Catherine Bell ihren fulminanten Abschluss findet! Tauchen Sie ein in die unergründliche Welt des... (weiter)

€ 2,49 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
eBook EPUB 2,49
  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Alex Thomas
EAN 9783641217020
Sprache deutsch
erschienen bei Random House ebook
Erstverkaufsdatum 20.03.2017
Stichwörter Religion
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz social-drm
Dateigröße 0.79 MB
Veröffentlichungsjahr 2017
Rezensionen
Autorenportrait
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø0 | Keine Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 0 |  Keine Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 0 |  Keine Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Dieses E-Book ist der vierte und letzte Teil von »Blutpforte«, in dem die Geschichte um Kardinal Ciban und die unbeugsame Catherine Bell ihren fulminanten Abschluss findet! Tauchen Sie ein in die unergründliche Welt des Vatikans voller Rätsel und explosiver Geheimnisse ... WAS BISHER GESCHAH: Ein weiteres Opfer des Messias-Mörders wird gefunden. Die ISA-Agentin Paula Tennant macht sich auf den Weg nach Rom, um mehr über das katholische Adoptionsprogramm zu erfahren und mit Catherine zu sprechen. Ebenfalls auf dem Weg nach Rom, befindet sich der Privatdetektiv, den Ava Bell engagiert hatte. Catherine kann es nach dem Telefonat mit dem Erzbischof von Chicago noch immer nicht fassen, dass Ava tot ist. Ciban versucht ihr auszureden, Einblick in die Akten der Messias-Morde zu nehmen, doch sie lässt sich nicht davon abbringen. Sie möchte nach Chicago aufbrechen und den Mord an Ava aufklären. Sie will, dass der Mörder gefasst wird. Ciban, der Catherine nicht alleine nach Illinois fliegen lassen möchte, trifft entsprechende Vorkehrungen. Sie verabreden sich am Leonardo-da-Vinci-Flughafen. Doch als es so weit ist, taucht Ciban dort nicht auf. Kurz darauf geht ein Beben durch Rom und den Vatikan, das die Menschen aus den Häusern auf die Straßen treibt. Und dieses Beben ist nicht irdischen Ursprungs. Teil 4 von 4.

Alex Thomas ist das Pseudonym eines im Westen Londons lebenden Autorenehepaares. Sie arbeitet seit über zwei Jahrzehnten im Buch- und Medienbetrieb. Er forscht und lehrt als Professor an einer Londoner Universität. Beide entdeckten ihre gemeinsame Liebe für Geschichte, Wissenschaft und das Schreiben. Ihre Reihe um die rebellische Nonne Catherine Bell - Lux Domini, Engelspakt, Engelszorn - begeistert die Fans von Vatikan- und Mystery-Thriller.

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!