ZERO - Sie wissen, was du tust (Audio-CD)

Ungekürzte Lesung

Audio-CD
Für Bewertung bitte einloggen!

Wer sich im Netz bewegt, für den gibt es kein Entkommen! Der Tod eines Jungen führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der beliebten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten - und verspricht... (weiter)

€ 9,99 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Marc Elsberg
EAN 9783837124965
Sprache deutsch
erschienen bei Random House Audio
Erscheinungsdatum 26.05.2014
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø3.9 | 22 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.1 |  7 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 3.9 |  15 Bewertungen

5 Sterne
( 2 )
4 Sterne
( 4 )
3 Sterne
( 1 )
2 Sterne
1 Stern

Daten sind der Rohstoff der Zukunft
»Was liest Du?«-Rezension von Rose75, am 19.04.2019

Wenn man bedenkt, dass Marc Elsberg dieses Buch 2014 veröffentlicht hat, wird einem  bewusst, wie weitsichtig dieser Autor ist.    Die Geschichte ist nicht  weit weg von der Realität.  Datenkraken sammeln mit unerbittlichem Hunger alles, was sie von Kunden und Nutzern erfassen können.  

Die Handlung der Geschichte ist recht einfach.  Eine gewissenhafte Journalistin stößt bei ihren Recherchen auf eine dunkles Geheimnis des Internet-Giganten 'Freemee'  und gerät dadurch selbst ins Visier. 

Was dieses Buch/Hörbuch interessant und wertvoll macht, sind die unzähligen Hinweise auf den Umgang mit Daten und den sorglosen Umgang mit Internet-Dienstleistern.   Obwohl viele Angebote kostenlos sind, bezahlen wir alle mit unseren persönlichen Daten und Gewohnheiten.   

Der Sprecher Steffen Groth hat mir sehr gut gefallen. Obwohl das Hörbuch mit über 13 Stunden Laufzeit sehr umfangreich ist, konnte ich ihm gut folgen. Seine klare und deutliche Stimme passt hervorragend zur Handlung.
Die Tracks sind mit 6-10 Minuten recht lang, im Vergleich zu anderen Hörbüchern.     Mir persönlich ist es lieber wenn es kürzere Tracks sind.

mehr zeigen ...

Erschreckend realistisch
»Was liest Du?«-Rezension von Sancro82, am 31.12.2018

In London wird bei einer Verfolgungsjagd ein Junge erschossen. Ausgerechnet sein Tod führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der Internetplattform Freemee. Diese Plattform sammelt  und analysiert Daten. Den Millionen von Nutzern erhoffen sich davon ein besseres Leben und mehr Erfolg. Der einzige, der vor Freemee und deren Macht warnt ist ZERO. ZERO ist der meistgesuchte Online-Aktivist der Welt. Cynthia fängt an in dem Fall genauer zu recherchieren und wird dabei selbst zur Gejagten. Allerdings gibt es in einer Welt voller Kameras, Datenbrillen und Smartphones kein Entkommen...

Mit diesem extrem spannenden Hörbuch erhaltet ihr 13 Std. und 21 Min. geballte Spannung und Action. Dieser Thriller ist erschreckend realistisch und man macht sich hinter her echt Gedanken über seinen eigenen Medienkonsum und wie viele Leute allein nur über die Nutzung über einen Bescheid wissen. Echt gruselig. 

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Wer sich im Netz bewegt, für den gibt es kein Entkommen! Der Tod eines Jungen führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der beliebten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten - und verspricht dadurch ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg. Nur einer warnt vor Freemee und vor der Macht, die es einigen wenigen verleihen könnte: ZERO, der meistgesuchte Online-Aktivist der Welt. Als Cynthia anfängt, genauer zu recherchieren, wird sie selbst zur Gejagten. Doch in einer Welt voller Kameras, Datenbrillen und Smartphones gibt es kein Entkommen ... (2 mp3-CDs, Laufzeit: 13h 21)

Elsberg, Marc Marc Elsberg wurde 1967 in Wien geboren. Er war Strategieberater und Kreativdirektor für Werbung in Wien und Hamburg sowie Kolumnist der österreichischen Tageszeitung »Der Standard«. Heute lebt und arbeitet er in Wien. Mit seinen internationalen Bestsellern BLACKOUT, ZERO und HELIX etablierte er sich auch als Meister des Science-Thrillers. BLACKOUT und ZERO wurden von »Bild der Wissenschaft« als Wissensbuch des Jahres in der Rubrik Unterhaltung ausgezeichnet und machten ihn zu einem gefragten Gesprächspartner von Politik und Wirtschaft. Groth, Steffen Steffen Groth, geboren 1974, bekannt durch seine Hauptrollen in "Doctor's Diary" und "Großstadtrevier", ist ein erfahrener Synchron- und Hörbuchsprecher. Für Random House Audio hat er auch "Blackout" von Marc Elsberg eingelesen.