Megathrill: Böses Kind und Kalte Haut

Megathrill: Böses Kind und Kalte Haut (eBook)

Thriller-Sammelband

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

Ein Preis! Zwei Thriller! Der ultimative Thriller-Sammelband. Fast 700 Seiten Spannung. Nur EUR 5,99! BÖSES KIND Jede Lüge hat ihren Preis. Diese wird dich töten. Ein Mord mitten in der Hauptstadt. Das Opfer wurde... (weiter)

€ 5,99 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Martin Krist
EAN 9783739433677
Sprache deutsch
erschienen bei via tolino media
Erstverkaufsdatum 03.11.2018
Stichwörter Thriller
Krimi
Psychothriller
Kriminalroman
Spannung
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz no-drm
Dateigröße 1.32 MB
Veröffentlichungsjahr 2018
Rezensionen
Autorenportrait
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø0 | Keine Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 0 |  Keine Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 0 |  Keine Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Ein Preis! Zwei Thriller! Der ultimative Thriller-Sammelband. Fast 700 Seiten Spannung. Nur EUR 5,99! BÖSES KIND Jede Lüge hat ihren Preis. Diese wird dich töten. Ein Mord mitten in der Hauptstadt. Das Opfer wurde erschlagen und gekreuzigt. Kriminalkommissar Henry Frei und sein Team ermitteln. Suse, heillos mit ihren Kindern überfordert, seit ihr Mann sie verlassen hat, ist in Panik: Ihre Tochter Jacqueline ist verschwunden. Die alarmierte Polizei glaubt der Mutter kein Wort. Wo ist Jacqueline? Wer zieht seine blutige Spur durch Berlin? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt! »Hart und kompromisslos: ein typischer Krist.« (Stephanie Manig, Krimi-Couch.de) »Schnelle Schnitte, Szenenwechsel, heftige Wortwechsel, beklemmend düstere Räume, nassen Asphalt, Kälte - großes Kino.« (Erika Mager, Litblogkoeb) »Eine ganz klare Leseempfehlung für Thrillerfans.« (Alexandra Stiller, Bücherkaffee) KALTE HAUT Mit einem Schmunzeln streckte der Mann die Hand nach dem Kind aus. Liebevoll strich er ihm übers Haar. »Und tot bist du«, flüsterte er. Berlin wird von einer Mordserie erschüttert. Der Täter stellt Filme ins Internet, auf denen zu sehen ist, wie er seine Opfer quält. Dann lockt er Journalisten zu den Leichen. Kommissarin Sera Muth und ihr Ermittlungsteam ziehen den Polizeipsychologen Dr. Babicz hinzu. Diesem kommt das Vorgehen des Täters vertraut vor. In den USA hatte er bei der Überführung eines Mörders mitgewirkt, der seine Opfer bei lebendigem Leib häutete. Ist der »Knochenmann« zurück? »Hier schreibt jemand, der sein Handwerk versteht.« (Jochen König, Krimi-Couch) »Ein hoch empfehlenswerter Lesegenuß!« (Wolfgang Brandner, BücherKaffee) »Fazit: Ein Highlight im jährlichen Wust der Serienmörderthriller. Und das von einem deutschen Autor. Hut ab!« (Martina Sprenger, Schreib-Lust.de)

Martin Krist, geboren 1971, lebt als Schriftsteller in Berlin. Er arbeitete viele Jahre als leitender Redakteur bei verschiedenen Zeitschriften. Seit 1997 ist er als Schriftsteller tätig. Nach mehr als 30 Sachbüchern, darunter Biografien über die Hamburger Kiez-Ikone Tattoo-Theo, die Punk-Diva Nina Hagen, den Rap-Rüpel Sido, die Grunge-Ikone Kurt Cobain und den gewaltlosen Rebell Mahatma Gandhi, schreibt er seit 2005 Krimis und Thriller.

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!