Idol - Gib mir dein Herz (eBook)

Kristen Callihan

Übersetzung: Anika Klüver

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

Gabriel Scott - heiß wie die Sünde, kalt wie Eis ... Sophie Darling kann ihr Glück kaum fassen, als sie für ihren Flug nach London ein Upgrade in die erste Klasse erhält - bis sie ihren Sitznachbarn kennenlernt. Gabriel... (weiter)

€ 9,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
Taschenbuch 12,90
  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Kristen Callihan
Übersetzung Anika Klüver
Edition 1. Aufl. 2018
EAN 9783736308831
Sprache deutsch
erschienen bei LYX
Erstverkaufsdatum 30.11.2018
Stichwörter 20. - 21. Jahrhundert
USA
Liebesroman (modern)
Liebe / Beziehung
Romantik
Altersfreigabe ab 16 Jahren
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz social-drm
Dateigröße 0.90 MB
Veröffentlichungsjahr 2018
Rezensionen
Autorenportrait
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø4.8 | 28 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.8 |  14 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.8 |  14 Bewertungen

5 Sterne
( 11 )
4 Sterne
( 1 )
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

im Gegensatz zu Band 1 von Beginn an überzeugend
»Was liest Du?«-Rezension von bine174, am 24.06.2019

Nachdem mich Band 1 der Serie "gib mir die Welt" nicht zu 100 % überzeugen konnte, war ich nun gespannt auf die Geschichte von Gabriel Scott, dem Manager der Band, der mich bereits im Vorband neugierig auf sich gemacht hat. Ich kann vorab sagen, dass ich diesmal nicht enttäuscht wurde.

Wir lesen hier über Gabriel, den immer korrekten und nicht aus der Ruhe zu bringenden, Manager der Band Kill John. Er erhält - entgegen seiner Reservierung - auf einem Langstreckenflug die quirlige Sophie als Sitznachbarin, die ihn nicht nur während des Flugs an seine Grenzen bringt.

Die Handlung wird abwechselnd aus beider Sicht erzählt - diesen Erzählstil liebe ich besonders, weil man sich damit sehr gut in die Charaktere versetzen kann.

Ich mochte beide sehr gern. Sophie ist quirlig, immer guter Laune, und auch wenn dies zum Teil eine Fassade ist und ihr wahres Ich verbirgt, so ist sie doch unheimlich warmherzig und liebenswert.

Gabriel hingegen ist der typische Engländer - immer korrekt, streng und nicht aus der Ruhe zu bringen, und eine Tasse Tee löst seiner Ansicht nach alle Probleme. Trotzdem mochte ich ihn im Laufe der Geschichte immer mehr - denn seine Unnahbarkeit ist ebenso ein Schutzpanzer wie Sophies Fröhlichkeit.

Die Handlung konnte mich sehr für sich einnehmen, die Protagonisten sind authentisch und lebensecht beschrieben, was sie liebenswert macht und das Gefühl gibt, sie als Freunde zu haben.

Die Nebencharaktere sind diesmal die Mitglieder der Band, und natürlich gibt es auch ein Wiedersehen mit Killian und Liberty Bell.

In diesem zweiten Band wurden die Nebencharaktere viel mehr eingebunden wie im ersten, und sie haben mich allesamt sehr neugierig auf ihre Geschichte gemacht (besonders Jax, den ich im ersten Teil schon sehr mochte, und der in Band 3 Hauptdarsteller sein wird.)

Der Erotikanteil ist auch hier größer, aber im Gegensatz zu Band 1 weniger und hat mich von daher auch nicht so sehr gestört - noch weniger hätte mir noch besser gefallen ;-)

Fazit: "Idol - gib mir dein Herz" konnte mich im Gegensatz zu Band 1 der Serie von Beginn an überzeugen mit lebensechten Protagonisten und einer Handlung, die mich für sich einnehmen konnte. Nun bin ich sehr gespannt auf Band 3 der Serie.

mehr zeigen ...

Pures Lesevergnügen, das ich nur weiterempfehlen kann! Es hat mich umgehauen und super unterhalten!
»Was liest Du?«-Rezension von Blubb0butterfly, am 07.03.2019

Sophie

Kennen Sie diese Leute, die einfach immer Glück zu haben scheinen? Diese Person, die eine Beförderung bekommt, nur weil sie zur Arbeit erschienen ist? Diese Person, die bei der Tombola einfach so den Hauptpreis gewinnt? Die Person, die einen Hundertdollarschein auf dem Boden findet? Tja, diese Person bin ich nicht.

 

Eckdaten

eBook

LXY digital Verlag

Roman

325 Seiten

Übersetzung: Anika Klüver

VIP-Reihe

Band 2

2018

ISBN: 978-3-7363-0883-1

 

Cover

Ein nachdenklich wirkender Mann, dem die Massen zu jubeln – einfach sexy! Mir gefällt auch die Farbkombi!

 

Inhalt

Eiskalt und unnahbar – das ist Gabriel Scotts Ruf in der Musikbranche. Und als Manager einer der erfolgreichsten Rockbands der Welt tut er alles, um diesem gerecht zu werden. Er sorgt für diejenigen, die er zu seiner Familie zählt, ansonsten hält er sich von Beziehungen fern. Jemanden so tief zu vertrauen, ohne Mauern, ohne Schutzschilde – das kann er sich nicht vorstellen. Doch auf einem Flug nach London sitzt er – wenn auch nur unter Protest – neben der hübschen, aber unglaublich redseligen Sophie Darling. Die junge Frau ist einer der wenigen Menschen, die sich durch seine schroffe Art nicht einschüchtern lässt und direkt hinter seine Fassade blickt. Sie scheint als Einzige zu sehen, wie er wirklich ist und nicht den legendären Geschäftsmann. Und sosehr sich Gabriel während des Flugs gegen ihre Freundlichkeit und ihren Charme zur Wehr setzt, sosehr merkt er doch, dass seine Schutzmauern zu bröckeln beginnen und er Sophie Dinge anvertraut, die er sonst für sich behält. Doch dann erfährt er, aus welchem Grund Sophie nach England unterwegs ist: Sie wird für Kill John und damit für Gabriel arbeiten. Und wenn eines in seiner Welt nicht erlaubt ist, dann ist es eine Beziehung mit einer Angestellten…

 

Autorin

Kristen Callihan ist ein Kind der 80er Jahre. Neben den verrückten Klamotten hat sie auch alle John-Hughes-Filme gesehen und kann sie mitsprechen. Heute lebt sie mit ihrem Ehemann und ihren zwei Kindern in Washington D.C. Callihan schreibt mit Vorliebe romantische und fantastische Romane.

 

Meinung

Ich hatte bereits den ersten Band gelesen und war gespannt, wie es weitergehen wird. Obwohl ich damals nicht wusste, dass es weitergehen wird. Es gibt heutzutage einfach viel zu viele gute Bücher und es ist sehr mühsam, all die Neuerscheinungen im Blick zu haben und dann auch noch zu lesen. Man sollte dafür bezahlt werden. ;) Scherz beiseite. Widmen wir uns diesem fantastischem Buch!

Sophie gehört eigentlich nicht zu den Menschen, die das Glück förmlich anziehen, aber dieses eine Mal hat sie Glück und sitzt in der ersten Klasse auf ihrem Flug nach England zu einem neuen Job. Neben ihr sitzt zwar der überhebliche Gabriel, aber davon lässt sie sich nicht die Laune vermiesen. Ganz im Gegenteil, dieser Flug wird der unterhaltsamste, von dem ich jemals gelesen habe! Ich habe Sophie sofort ins Herz geschlossen! Sie hat zwar ohne Punkt und Komma geredet und ihn aufgezogen, aber das aus einem guten Grund und das hat mich getroffen. Ihr Nachname passt auch perfekt zu ihr.

Gabriel gibt sich distanziert und unnahbar. Er verbirgt sein wahres Ich unter dicken Schutzmauern, die keiner zu durchdringen vermag, bis er auf Sophie trifft. Auf dem Flug nach England lernen sie sich unfreiwillig näher kennen und er vertraut ihr Dinge an, die er bisher niemanden gesagt hat. Diejenigen, die er zu seiner Familie zählt, beschützt er mit allen Mitteln, aber selbst diese wissen kaum etwas über ihn. In der Geschäftsmann gilt er als harter Brocken, doch sie erfasst direkt beim ersten Treffen sein wahres Ich. Dumm nur, dass sie seine Angestellte wird. Denn ein Verhältnis mit seiner Angestellten duldet er gar nicht. Aber sie scheint die Eine zu sein und die Anziehungskraft zwischen den beiden ist riesengroß! Das merken auch die anderen sehr schnell.

Doch dann wird ein Geheimnis aus ihrer Vergangenheit gelüftet, die das Fundament ihrer Romanze für immer zerstören könnte. Wird er seine Schutzmauern für sie senken und sie in sein Herz lassen?

Ich habe diese Geschichte von der ersten Seite bis zur letzten sichtlich genossen! Sophie ist einfach eine gefühlvolle Person, die ich direkt ins Herz geschlossen habe. Auch Gabriel ist ein ganz drolliger Mensch, wenn er mal seine Distanziertheit abgeworfen hat. Man sollte sich bei ihm nicht von seinem äußeren Auftreten einschüchtern lassen, sondern ihn näher kennen lernen.

Pures Lesevergnügen, das ich nur weiterempfehlen kann! Es hat mich umgehauen und super unterhalten!

 

❤❤❤❤❤ von ❤❤❤❤❤

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Gabriel Scott - heiß wie die Sünde, kalt wie Eis ... Sophie Darling kann ihr Glück kaum fassen, als sie für ihren Flug nach London ein Upgrade in die erste Klasse erhält - bis sie ihren Sitznachbarn kennenlernt. Gabriel Scott ist zwar der attraktivste Mann, den sie seit Langem gesehen hat, leider aber auch der unverschämteste. Und das ist noch nicht alles: Während des Flugs findet sie heraus, dass er niemand anders ist als der Manager der Rockband Kill John. Und somit womöglich bald ihr neuer Chef ... "Das Setting, die Charaktere, die Romantik - perfekt! Ich wollte, dass dieses Buch niemals endet!" HEROES & HEARTBREAKERS Band 2 der VIP-Reihe von NEW-YORK-TIMES-Bestseller-Autorin Kristen Callihan

Kristen Callihan ist ein Kind der 80er Jahre, was bedeutet, dass sie schon mal Neonröcke, schwarze Spitzenhandschuhe und Springerstiefel getragen hat (wenn auch nie alles zur gleichen Zeit) und jeden einzelnen John Hughes Film mitsprechen kann. Sie war schon immer eine Tagträumerin und hat irgendwann beschlossen, den Figuren in ihrem Kopf ein richtiges Zuhause zu geben - und mit dem Schreiben begonnen. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen in der Nähe von Washington D. C.

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!