Horchen

Horchen (Buch)

Roman

Buch
Für Bewertung bitte einloggen!

"Ich habe in mich hineingehorcht und entschieden, alle Freiheiten zurückzugeben und mich ganz unserem himmlichen Herrn zu unterwerfen." Katja Rothenberger, 30, kann sich nicht beklagen - sie hat eine glückliche... (weiter)

€ 18,95 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
eBook EPUB 9,99
  • nicht lieferbar ?
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland

Details
AutorIn Anke Stelling
Seiten 221
EAN 9783100725134
erschienen bei S. FISCHER
Erstverkaufsdatum 11.02.2010
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø0 | Keine Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 0 |  Keine Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 0 |  Keine Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

"Ich habe in mich hineingehorcht und entschieden, alle Freiheiten zurückzugeben und mich ganz unserem himmlichen Herrn zu unterwerfen." Katja Rothenberger, 30, kann sich nicht beklagen - sie hat eine glückliche Kinderladenkindheit, einen umsichtigen Freund, eine Berliner Wohnung mit Holzfußboden und eine gut gegliederte Doktorarbeit. Woher nur kommt ihre Unzufriedenheit? Katja reist in die ostsächsische Kleinstadt, in die Reinhardt, ihr Jugendpfarrer, nach der Wende strafversetzt worden ist - er war ihre erste große Liebe. Dort begegnet sie Gernot, einem Anhänger einer fundamentalchristlichen Sekte, der Katja das bietet, was ihr offenbar in ihrem Leben gefehlt hat: Führung statt Freiheit, Gefolgschaft statt Sinnsuche. Selbstbestimmt wie sie ist, liefert sich Katja den neuen Regeln aus - und gerät in eine lebensbedrohliche Liebe zwischen totaler Hingabe und absoluter Abhängigkeit.

Anke Stelling, geboren 1971 in Ulm, aufgewachsen in Stuttgart und Berlin, studierte in Leipzig und lebt heute mit Mann und drei Kindern in Berlin. Sie arbeitet als Prosa- und Drehbuchautorin.