Die Wahrheit des Wassers

Die Wahrheit des Wassers (Taschenbuch)

Roman. Deutsche Erstausgabe

Stephanie Butland

Übersetzung: Nicole Seifert

Taschenbuch
Für Bewertung bitte einloggen!

Und über dem See liegt Stille. Als Elizabeth von dem tragischen Tod ihres Mannes erfährt, bricht für sie eine Welt zusammen. Mike ist bei dem Versuch gestorben, eine junge Frau aus dem nahe gelegenen See zu... (weiter)

€ 9,99 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar ?
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Stephanie Butland
Übersetzung Nicole Seifert
Seiten 368
EAN 9783499243929
Sprache deutsch
erschienen bei Rowohlt TB.
Erscheinungsdatum 24.05.2013
Ursprungstitel Surrounded by Water
Serien rororo Taschenbücher
Stichwörter Unfalltod
Ertrinken
England
Geheimnis
Ehe
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø3.7 | 3 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4 |  1 Rezension
davon Bewertungen:
Ø 3.5 |  2 Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
( 1 )
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Die Wahrheit des Wassers
»Was liest Du?«-Rezension von Gelinde, am 01.11.2019

Die Wahrheit des Wassers, von Stephanie Butland

 

Cover:

Naja, reißt mich nicht gerade vom Hocker.

 

Inhalt:

Der Polizist Mike stirbt bei dem Versuch eine junge Frau, die 19jährige Karte, aus dem nahegelegenen See zu retten. Für seine Frau Elizabeth bricht eine Welt zusammen.

Doch der Tod des engagierten Polizisten wirft Fragen auf. Wieso war Mike in jener Nacht überhaupt dort? Kannte er Kate?

Die junge Frau sagt, sie kann sich an nichts erinnern.

Und so langsam beginnt die Gerüchteküche zu brodeln.
Und auch Mel, Elizabeths Schwester, sowie Blake und Andy, Mikes beste Freunde,  beginnen Fragen zu stellen.

Eine Lawine beginnt auf Elizabeth zuzurollen.

 

Meine Meinung:

Eine tragische Liebesgeschichte, sehr realistisch und ohne viel großes Brimbamborium wird erzählt.

Sehr ruhig, aber mit unglaublicher Tragik.

Im Endeffekt sind alle Verlierer, und doch geht das Leben weiter.

Die Frage ist nur, wie viel kann man ertragen und wie und wann kann man das Beste daraus machen?

 

Der Schreibstil ist sehr flüssig und die Charaktere sehr realistisch und glaubwürdig.

 

Autorin:

Stephanie Butland ist eine britische Autorin und Bloggerin, die auch als Motivationstrainerin arbeitet. 2011 erschien ihr erstes, autobiographisches Werk. Darin schildert sie den Umgang mit der eigenen Krebskrankheit. Nach einem weiteren Sachbuch folgt jetzt ihr erster Roman «Die Wahrheit des Wassers», der in zahlreiche Länder verkauft wurde. Zusammen mit ihrer Familie lebt Stephanie Butland im Nordosten Englands.

 

Mein Fazit:

Eine Tragödie, die so jederzeit passieren könnte.

 

4 Sterne

mehr zeigen ...

Und über dem See liegt Stille. Als Elizabeth von dem tragischen Tod ihres Mannes erfährt, bricht für sie eine Welt zusammen. Mike ist bei dem Versuch gestorben, eine junge Frau aus dem nahe gelegenen See zu retten. Nun muss Elizabeth allein klar kommen. Doch der Tod des engagierten Polizisten wirft auch Fragen auf. Wieso war Mike in jener Nacht überhaupt unterwegs? Kannte er Kate, die Neunzehnjährige, für deren Leben er seines ließ? Genau weiß das nur eine. Doch Kate schweigt.

Butland, Stephanie Stephanie Butland ist eine britische Autorin und Bloggerin, die auch als Motivationstrainerin arbeitet. 2011 erschien ihr erstes, autobiographisches Werk. Darin schildert sie den Umgang mit der eigenen Krebskrankheit. Nach einem weiteren Sachbuch folgt jetzt ihr erster Roman «Die Wahrheit des Wassers», der in zahlreiche Länder verkauft wurde. Zusammen mit ihrer Familie lebt Stephanie Butland im Nordosten Englands.