Shades of Grey 02. Gefährliche Liebe (Taschenbuch)

Roman. Deutsche Erstausgabe

E L James

Übersetzung: Andrea Brandl, Sonja Hauser

Taschenbuch
Für Bewertung bitte einloggen!

Verunsichert durch die gefährlichen Leidenschaften und dunklen Geheimnisse ihres Liebhabers Christian Grey, bricht Ana Steele ihre Beziehung zu dem attraktiven jungen Mann ab und versucht wieder ein ruhiges Leben zu... (weiter)

€ 12,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
eBook EPUB 9,99
  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn E L James
Übersetzung Andrea Brandl, Sonja Hauser
Seiten 608
EAN 9783442478965
Sprache deutsch
erschienen bei Goldmann TB
Erscheinungsdatum 05.09.2012
Ursprungstitel Fifty Shades Darker
Kategorie Erwachsene
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø3.9 | 225 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 3.9 |  37 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 3.9 |  188 Bewertungen

5 Sterne
( 14 )
4 Sterne
( 5 )
3 Sterne
2 Sterne
( 3 )
1 Stern
( 2 )

Man will einfach wissen wie es weiter geht
»Was liest Du?«-Rezension von BOBINCHEN, am 14.02.2019

Ana hat sich nicht geändert, ist noch genauso abhängig von Christian. Sie will alles wissen, und regt sich dann auf, wenn Christian die Wahrheit sagt. Sie ging mir mit ihrem Verhalten so dermaßen auf den Keks. Christian aber auch. Er will mit Ana eine Zukunft aufbauen, schafft es aber nicht, ehrlich zu ihr zu sein.

Die ständigen Wiederholungen sind auch eher nervig, als schön ... Trotzdem möchte man einfach wissen wie es zwischen den beiden weiter geht.

Man kann wirklich sagen, dass das Buch keine Meisterleistung ist bzw. ein Bestseller , aber vielleicht ist es gerade diese Schlichtheit, dieses Nervige, was einem dazu bringt, das Buch innerhalb kürzester Zeit zu verschlingen.

Falls ich irgendwann hinter das Geheimnis komme, werde ich dies natürlich umgehend mitteilen. Bis jetzt bleibt es mir jedoch total verschlossen.

Fazit:
Ein nerviger zweiter Teil, jedoch möchte man wissen wie es mit der Liebesgeschichte zu ende geht, deshalb werde ich mir den dritten Teil auch noch kaufen!

mehr zeigen ...

das zieht sich ja wie schlüppergummi
»Was liest Du?«-Rezension von Pitschpatschpinguin, am 13.03.2018

Auch wenn mich der erste Teil schon nicht so sehr überzeugt hat, hatte ich die Hoffnung, dass der zweite Teil besser wird. Leider war es nicht so.

Der zweite Teil ist noch übertrieber und absurder als der erste. Eigentlich habe ich gehofft, dass es wenigstens schmutziger wird. Auch das war nicht der Fall. Selbst mich als Leser langweilt das Sexleben von Ana und Christian. Es ist immer wieder dasselbe. Nur viel häufiger als es bei normalen Menschen zeitlich überhaupt möglich ist. Christian und Ana brauchen anscheinend keinen Schlaf oder Zeit für andere Dinge.

Auch das Drumherum fand ich nicht gut. Verfolgungsjagten, Hubschauberabstürze und so weiter gehören für mich nicht in einen Liebesroman. Generell ist es schwer solche Ereignisse in Worten darzustellen. Für einen Actionfilm wäre das Buch an einigen Stellen eine gute Vorlage. Aber ich glaube die meisten Leserinnen haben etwas anderes erwartet und können hiermit nicht viel anfangen.

Ich wünschte, ich wäre nicht so neugierig gewesen und hätte mir die Zeit für das Buch gespart. Ich würde es nicht wieder kaufen. (Auch wenn ich tatsächlich noch dumm genug war mir den dritten Teil zu zulegen.. Bei einer Trilogie kann ich einfach nicht anders, wenn ich schon zwei Teile besitze)

Aber da es hier auch viele positve Bewertungen gibt, gehe ich davon aus, dass es an meinem Geschmack liegt. Mein Ding ist es halt nicht. Wer vom ersten Teil total überzeugt war (auch den fand ich ziemlich schlecht), dem wird dieses Buch vermutlich auch gefallen. Hört einfach auf euer Bauchgefühl. Wenn ihr überzeugt seid das Buch wirklich lesen zu wollen, dann kauft es. Wenn ihr Zweifel habt, dann lasst es besser.

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Verunsichert durch die gefährlichen Leidenschaften und dunklen Geheimnisse ihres Liebhabers Christian Grey, bricht Ana Steele ihre Beziehung zu dem attraktiven jungen Mann ab und versucht wieder ein ruhiges Leben zu führen. Aber Anas Verlangen nach Christian ist ungebrochen, so sehr sie dies auch zu verleugnen sucht. Als Christian vorschlägt, sich wenigstens noch ein einziges Mal mit ihr zu treffen, willigt Ana daher sofort ein - und beginnt erneut eine Affäre mit ihm. Eine höchst gefährliche Affäre, in der sie immer wieder Grenzen überschreitet, in der sie aber auch mehr über die Vergangenheit von Christian erfährt - eine Vergangenheit, die ihn zu einem ebenso verletzlichen wie faszinierenden Mann gemacht hat, der seitdem mit seinen inneren Dämonen kämpft. Gleichzeitig sieht sich Ana der Eifersucht der Frauen gegenüber, die vor ihr Christians Liebhaberinnen waren. Und sie muss die wichtigste Entscheidung ihres Lebens treffen. Eine Entscheidung, bei der ihr niemand helfen kann ...

James, E L Nachdem sie 25 Jahre für das Fernsehen gearbeitet hatte, beschloss E L James, Geschichten zu schreiben, in die sich die Leser verlieben sollten. Das Ergebnis war die mittlerweile weltberühmte »Fifty Shades of Grey«-Trilogie, die sich global mehr als 150 Millionen Mal verkaufte und in 52 Sprachen übersetzt wurde. Der erste Band, »Fifty Shades of Grey. Geheimes Verlangen«, stand 147 Wochen ununterbrochen auf der Spiegel-Bestsellerliste. Und die Verfilmungen der drei Bände haben alle Rekorde gebrochen. E L James lebt in Westlondon mit ihrem Ehemann, dem Schriftsteller und Drehbuchautor Niall Leonard, und ihren beiden Söhnen.