Jahre des Jägers (eBook)

Don Winslow

Übersetzung: Conny Lösch

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

"Jahre des Jägers" ist nach den internationalen Polit-Thriller-Bestsellern "Tage der Toten" und "Das Kartell" das furiose Finale des preisgekrönten Epos über den mexikanisch-amerikanischen Drogenkrieg des Thriller-Autors... (weiter)

€ 14,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
Buch 26,00
  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Don Winslow
Übersetzung Conny Lösch
Edition 1. Auflage
EAN 9783426438336
Sprache deutsch
erschienen bei Droemer Knaur
Erstverkaufsdatum 27.02.2019
Stichwörter amerikanische Geschichte
Bestseller-Autor
Art Keller
Thriller-Reihe
Korruption
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz social-drm
Dateigröße 1.39 MB
Veröffentlichungsjahr 2019
Rezensionen
Autorenportrait
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø0 | Keine Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 0 |  Keine Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 0 |  Keine Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

"Jahre des Jägers" ist nach den internationalen Polit-Thriller-Bestsellern "Tage der Toten" und "Das Kartell" das furiose Finale des preisgekrönten Epos über den mexikanisch-amerikanischen Drogenkrieg des Thriller-Autors Don Winslow. Art Keller, der berühmte US-Drogenfahnder, steht vor der Aufgabe seines Lebens: die amerikanische Anti-Drogen-Politik ist gescheitert, die Menge des jährlich importierten Heroins hat sich vervielfacht. So viele Amerikaner wie noch nie sind opiatabhängig. Die mächtigen mexikanischen Drogen-Kartelle versuchen, die amerikanische Regierung zu unterwandern - an deren Spitze ein umstrittener neuer Präsident steht. Art Keller folgt den Spuren des verschwundenen legendären Drogen-Bosses Adan Barrera und findet sich in einen brutalen und gnadenlosen Kampf gegen beide Seiten verstrickt. Er muss feststellen, dass Drogen- und Waffengeschäfte unfassbare Dimensionen angenommen haben. Dabei kommt der Feind aus einer ganz unerwarteten Richtung. Es beginnt ein entfesselter Krieg mit epischem Ausmaß, in dem die Grenzen zwischen Gut und Böse schon längst verschwunden sind. Nach "Tage der Toten" und "Das Kartell" der krönende Abschluss der hochgelobten, preisgekrönten und international erfolgreichen Thriller-Trilogie des Starautors Don Winslow um den mexikanisch-amerikanischen Drogenkrieg. Ein ebenso mitreißender wie erschütternder Polit-Thriller über Gier und Korruption, Rache und Gerechtigkeit, Heldenmut und Hinterhältigkeit. "Ich kann es kaum erwarten, das zu lesen. Winslow in Bestform." Stephen King

Don Winslow wurde 1953 in New York geboren. Er zählt zu den ganz Großen der zeitgenössischen Spannungsliteratur. Mit Romanen wie »Tage der Toten«, »Das Kartell« oder »Corruption« hat er großartige Kriminalromane und internationale Bestseller geschrieben, die nicht nur von der Kritik in höchsten Tönen gelobt werden. Er ist »eine Offenbarung«, sagt sein Kollege Stephen King. Und fu¨r Starautor James Ellroy ist Don Winslow »der Meister des coolen, harten Thrillers«.

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!