Save You (Taschenbuch)

Roman

Taschenbuch
Für Bewertung bitte einloggen!

"Du hast mir das verdammte Herz rausgerissen. Und ich hasse dich dafür. Aber ich liebe dich auch, und das macht das Ganze so viel schwerer." Ruby ist am Boden zerstört. Noch nie hatte sie für jemanden so tiefe... (weiter)

€ 12,90 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
eBook EPUB 9,99
  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Mona Kasten
Edition 10. Aufl. 2018
Seiten 384
EAN 9783736306240
Sprache deutsch
erschienen bei LYX
Erscheinungsdatum 25.05.2018
Ursprungstitel Save You
Stichwörter 20. - 21. Jahrhundert
England / Großbritannien
Liebesroman (modern)
Liebe / Beziehung
Liebe
Altersfreigabe ab 14 Jahren
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø4.4 | 46 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.5 |  17 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.3 |  29 Bewertungen

5 Sterne
( 9 )
4 Sterne
( 6 )
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Ein großartiger zweiter Teil
»Was liest Du?«-Rezension von bluetenzeilen, am 14.07.2019

Zum Inhalt 

"Du hast mir das verdammte Herz rausgerissen. Und ich hasse dich dafür. 

Aber ich liebe dich auch, und das macht das Ganze so viel schwerer." 


Ruby kann nicht mehr. Sie ist völlig am Ende, denn noch nie hätte sie so starke Gefühle wie für James. Ruby wünscht sich ihr altes Leben zurück, indem sie an der Maxton Hall unsichtbar war. 
Was passiert, wenn James, Ruby einfach nicht mehr aus dem Kopf bekommt, und sie ihn auch nicht vergessen kann? 

Fazit: 

Ich fand diesen Band genauso gut wie den ersten. Das Cover ist auch hier wunderschön und auch der Name passt perfekt zum Cover. 

Ruby wirkt in diesem Band irgendwie stärker, da sie eine Entwicklung durchmacht und selbst entscheidet was sie möchte… 
Und auch James tut mir das eine oder andere mal mehr als Leid. 
Beides sehr starke Charaktere. 

mehr zeigen ...

– Warum tut es so weh etwas zu fühlen? –
»Was liest Du?«-Rezension von jublo, am 02.10.2018

Save You

 

– Warum tut es so weh etwas zu fühlen? –

 

„Save You“ ist der zweite und mittlere Band der Maxton-Hall-Trilogie.

 

Zum Inhalt:

WAS WIR AUS BAND EINS WISSEN – Ruby hat Gefühle für James. Es schien, als würde James diese Gefühle auch erwidern. Nur leider sprechen seine Taten eine andere Sprache. 

WAS UNS IN BAND ZWEI ERWARTET – Rubys Gefühle sind ein einziges Chaos. Sie empfindet etwas für James, was ihr Leben nicht leichter macht. Denn sie war stets sehr zielstrebig und ließ sich von den ganzen Geschehnissen an ihrer Highschool nicht ablenken. Das kann sie sich auch gar nicht leisten. da ihre Familie im Gegensatz zu denen der meisten ihrer Mitschüler nicht in Geld schwimmt. Auch wenn sich ihre zwei Welten (Mittelschicht daheim, Oberschicht an der Schule) immer wieder berührten, so prallen sie jetzt regelrecht aufeinander, da Ruby mehr Zeit mit James und dessen Schwester Lydia verbringt. Das grundehrliche Mädchen wird in Verstrickungen mit reingezogen, die ihr gar nicht bewusst sind. Wird sie trotzdem ihr Ziel erreichen? 

 

Zum Cover:

Mir persönlich gefällt das Cover super! Auf vielen Young-Adult Romanen sind momentan Pärchen auf dem Cover abgebildet. Doch die Geschichten enthalten so viel mehr als eine Romanze. Es geht nicht um ein Pärchen, sondern um zwei Personen mit ihren individuellen Geschichten, die im Laufe der Handlung zusammenfinden. Umso begeisterter bin ich von Covern, auf denen keine Pärchen abgebildet sind, zumal mir so meine eigene Vorstellung von den Charakteren erhalten bleibt. Wir haben goldenen Glitzer (= James) und wir haben eine weiße Fläche mit ein wenig Glitzer (= Ruby). Bereits beim ersten Band verfolgte man dieses Design und es passt beide Male einfach perfekt!

 

Meine Meinung:

Meine Meinung zu äußern sollte der einfachste Teil der Rezension sein. Doch diesmal ist es leider nicht so. Warum? Nun ja, nach dem ersten Lesen fand ich das Buch super! Der Schreibstil ist einfach top! Ich habe bereits am Ende der Leseprobe ein Tränchen verdrücken müssen, so sehr haben mich die Worte der Autorin mitgenommen. Mit Spannung habe ich den Fortgang der Geschichte verfolgt. Wird Ruby sich treu bleiben? Wird sie eine starke junge Frau sein oder wird sie sich dem Druck der Gruppe beugen? (Diese Fragen hier zu beantworten würde zu sehr spoilern ^^.) Auch habe ich darauf gewartet etwas über Lydia zu lesen, da sie mir sehr ans Herz gewachsen ist. Und hier leite ich auch schon in meine Kritik über: es werden nach und nach immer mehr Hintergrundgeschichten zu weiteren Nebencharakteren mit in die Handlung eingebaut – was zunächst auch gar nicht stört. Im Nachhinein war mir persönlich dies zu viel. Zum Einen habe ich keinen Sinn für den Haupthandlungsstrang gesehen, zum Anderen interessiert mich nicht jeder aus der Clique. Das ist natürlich eine sehr subjektive Meinung. Genauso wir ich auf das Auftauchen von Lydia gewartet haben, mag wer anders sich über das Erscheinen von Ember oder Wren freuen. Jetzt kann ich den dritten und abschließenden Band kaum erwarten, da ich mir sehr gut vorstellen kann, dass im Finale alle losen Enden zusammengeführt werden und „alles einen Sinn ergibt“.

 

Meine Bewertung:

Als ich das Buch ausgelesen hatte, habe ich als erstes nachgeschaut, wann Band drei erscheint. Ich wünschte mir sofort! ;-) 

Dennoch war „Save You“ ein bisschen schwächer als „Save Me“, was typisch für den mittleren Band einer Trilogie ist.

Deshalb vergebe ich: 4/5 Sternen!

 

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen!

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

"Du hast mir das verdammte Herz rausgerissen. Und ich hasse dich dafür. Aber ich liebe dich auch, und das macht das Ganze so viel schwerer." Ruby ist am Boden zerstört. Noch nie hatte sie für jemanden so tiefe Gefühle wie für James. Und noch nie wurde sie so verletzt. Sie wünscht sich ihr altes Leben zurück als sie auf dem Maxton Hall College niemand kannte und sie kein Teil der elitären und verdorbenen Welt ihrer Mitschüler war. Doch sie kann James nicht vergessen. Vor allem nicht, als dieser alles daransetzt, sie zurückzugewinnen ... "Lache, weine und verliebe dich. Mona Kasten hat ein Buch geschrieben, das man nicht aus der Hand legen kann!" Anna Todd über Begin Again Band 2 der neuen Trilogie von Spiegel-Bestseller-Autorin Mona Kasten!

Mona Kasten wurde 1992 in Norddeutschland geboren und ist dort auch immer noch zu Hause. Wenn sie ausnahmsweise mal nicht in der Uni sitzt (oder vielleicht gerade dann), denkt sie sich Geschichten aus, in denen junge Protagonisten große und kleine Probleme bewältigen müssen. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann. Weitere Informationen unter: www.monakasten.de