Wissenswertes über die Mayersche Buchhandlung

Die Mayersche Buchhandlung - wissenswerte Infos

Der Firmensitz

Der Firmensitz der Mayerschen Buchhandlung ist Aachen. Hier befinden sich:

  • das Stammhaus in der Buchkremerstraße
  • die allgemeinen Servicebereiche in der Matthiashofstraße
  • sowie das Zentrallager am Prager Ring.


Kulturelles Engagement

Das kulturelle Engagement ist ein wesentlicher Bestandteil des Leitbildes der Mayerschen: Jährlich gibt es rund 150 Abendveranstaltungen, also Lesungen mit bekannten Autorinnen und Autoren. Dazu kommen rund 450 Tagesveranstaltungen. Das sind Signierstunden, Kinderaktionen, Buchvorstellungen oder Themenworkshops.



Emil und Nuffi

Leseförderung

Die Mayersche engagiert sich aktiv in der Leseförderung: Beim Projekt "Emil und Nuffi und ich" werden über 20.000 Grundschüler in Nordrhein-Westfalen mit Büchern und Arbeitsmaterial versorgt.



Bücher können die Welt verändern

Soziales Engagement

Soziales Engagement wird bei der Mayerschen groß geschrieben: Im Projekt „Bücher können die Welt verändern“ setzt sich die Buchhandlung in zahlreichen Aktionen für das menschliche Wohl ein - vor Ort in unseren Städten, deutschlandweit und in der ganzen Welt.



Mitarbeiter

Die Mayersche beschäftigt derzeit rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon 120 Auszubildende. Qualifizierung und die Ausbildung der Beschäftigten sind besonders wichtige Anliegen der Mayerschen. Es werden interne Schulungen angeboten, und externen Berater bringen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter regelmäßig auf den neuesten Wissensstand. Die erworbenen Kenntnisse werden natürlich in einem besonders guten Service an die Kundinnen und Kunden weitergegeben.